Rubinskaja Halsketten entstehen …

Textilschmuck mit Wassermelonenkernen

Voilà, die zweite Kette aus der Reihe »Vom Spielen mit Stoff zu Textilschmuck« ist fertig. Sie hat einen Federring Verschluss mit einer variablen Länge.

Rubinskaja Art Jewellery Necklace

Rubinskaja Necklace – textile, glass/wood beads, watermelon seeds, hemp cord, gold plated chain, vintage chain

Neben dem Drapieren, Stecken, Nähen, Besticken, Bemalen, Häkeln und Lackieren, habe ich diesmal etwas Neues ausprobiert: einen »Anhänger«. Er ist genäht, mit Füllwatte befüllt und mit Glas- & Holzperlen und Wassermelonenkernen bestickt. Ja, ich habe Wassermelonenkerne als Perlen entdeckt! Sie haben eine wunderbare Farbe und sind leicht mit der Nähnadel zu durchstoßen. Ich bin mir allerdings noch nicht sicher, ob ich sie zur besseren Haltbarkeit lackieren sollte? Diese habe ich »Natur« belassen.

Rubinskaja Art Jewellery Necklace

Rubinskaja Necklace – textile, glass/wood beads, watermelon seeds, hemp cord, gold plated chain, vintage chain

Hat eine Erfahrung mit Naturperlen?
Im Süden wird ja mehr mit Naturmaterialien gearbeitet als in Europa, oder?

Einen ersten Entwurf für die nächste Kette gibt es bereits, allerdings möchte ich zuerst ein paar neue Dreadlockperlen anfertigen …

Fotos: © Rubinskaja

Advertisements