Vom Spielen mit Stoff zu Textilschmuck

Kreativität muss fließen

Vorletztes Wochenende gönnte ich mir zwei Tage »Einfach-mit-Stoff-spielen«. Ich brauchte etwas um meine Kreativität wieder freier fließen zu lassen. Dieses kindliche Spielen hat eine rosa Kettenkreation hervorgebracht, die mich richtig glücklich machte. Nicht so sehr das Rosa, sondern die Kettenform und die Art und Weise wie leicht sie entstanden ist.

Rubinskaja Necklace Play

Rubinskaja plays …

In den darauffolgenden Tagen habe ich diese Kette nochmal gemacht. Quasi als erwachsene Schmuckkünstlerin im Werden. Und ich habe mir dabei erlaubt, mit allen Materialien zu arbeiten, die mir gerade zur Verfügung stehen. Auch mit den teureren und für mich wertvolleren, die ich sonst ganz gerne aufspare – »für besondere Anlässe«. Das war gut, denn daraus ist nun diese Textilkette entstanden.

Neue Rubinskaja Halskette

Rubinskaja Necklace

Rubinskaja Necklace – textile, glass/metal/pyrite/hematite beads, hemp cord, gold plated chain

Die Kette ist drapiert, gesteckt, genäht, bestickt, bemalt, gehäkelt, lackiert und mit Binderingen verbunden. Alles von Hand gemacht. Sie ist geschlossen und wird über den Kopf gestreift. Die nächste Kette möchte ich mit einem Verschluss und variabler Länge machen.

Übrigens, ich überlege mit meinen Online-Shop von DaWanda zu Ezebee zu wechseln, möchte aber noch warten bis ich wieder ein feines Verkaufssortiment anbieten kann. In der Zwischenzeit nehme ich gerne Bestellungen per Email entgegen.

Eine Kette dieser Art, die immer ein Unikat ist, kostet € 78,- (+ Versandkosten).

Rubinskaja Necklace on the body

Rubinskaja Necklace – textile, glass/metal/pyrite/hematite beads, hemp cord, gold plated chain

Was machst Du um Deine Kreativität wieder frei fließen zu lassen?

Fotos: © Rubinskaja

Advertisements