Freies Sticken

Die Textilperlen bringen mich gerade (wieder) zum freien Handsticken und Nähen. Ohne Zeit- und Leistungsdruck und ohne irgendwelche Regeln, nur mit viel Hingabe. Super.

Für diese Perle habe ich roten Flausch, schwarzen Samt, Wildseide, Seidengarn, Wolle und metallfarbene Glasperlen verwendet. Und wie schon so oft war mir Mary Corbet’s Needle ’n Thread eine große Hilfe. Diesmal für den Satin Stitch (Satinstich oder Plattstich). Danke! Jetzt überlege ich, ob ich die Textilperlen mit Sprühlack überziehen soll oder nicht. Sie werden dadurch widerstandsfähiger, verlieren aber auch ein bisschen an Weichheit …


Fotos: © Rubinskaja

Advertisements