Papiermaché Armreifen

Nach mehreren Versuchen sind nun auch zwei Armreifen aus Papiermaché fertig. Die Oberflächengestaltung ist dieselbe wie bei den grünen Perlen. Acrylfarbe, Kaffee und diesmal ein Mattlack auf Kunstharzbasis. Zusätzlich habe ich sie mit Türkis-, Glas- und Metallperlen bestickt.

Leider haben diese beiden Armreifen eine Klebenaht, weil ich sie aufschneiden musste, um sie von der Form zu lösen. (Vaseline scheint für größere Objekte offenbar ungeeignet zu sein.) Ich glaube zwar, dass der Leim halten wird, fände es jedoch schöner, wären sie aus einem »Guss«. Derzeit trocknet ein Armreifen, den ich direkt auf einen Karton modelliert habe – ohne Form. Er soll sich mit dem Papiermaché verbinden. Mal sehen, ob das gelingt.


Fotos: © Rubinskaja

Advertisements